14-tägige Radtour über die Inseln Bohol, Leyte & Camiguin

Geführte Bike-Tour über die Inseln Bohol, Leyte & Camiguin

Die Visayas ist eine der drei Inselgruppen, die den Inselstaat der Philippinen bilden. Diese besteht aus einer Reihe vieler Inseln, unter anderem wären dies die Insel Leyte, Cebu und Bohol.
Diese 3 Inseln sowie einige weitere werden auf dieser 14-tägigen Fahrradtour entdeckt.

Die Philippinen gelten als Geheimtipp für Fahrradfahrer und das liegt nicht nur an der Gastfreundlichkeit der Filipinos. Bohol ist weit mehr als die faszinierenden Chcocolate Hills oder die Tarsier-Koboldmakis. Mit Sicherheit sind dies die bekanntesten Attraktionen von Bohol, darüber hinaus bietet die Insel auch traumhafte weisse Sandstrände und einige spannende Highlights. Beispielsweise eine üppige Dschungelvegetation sowie die beeindruckenden Reisterrassen. All dies und noch einiges mehr wird auf dieser Tour erschlossen.

Die Insel Biliran ist ein Naturjuwell nördlich der Insel Leyte. Wasserfälle, Reissterrassen und traumhafte Küstenstrassen lassen das Abenteuererherz höher schlagen.

Leyte, eine der grösseren Inseln der Visayas-Inselgruppe bietet perfekte Möglichkeiten zum radeln. Asphaltierte und oftmals verkehrsfreie Strassen durch Reisterrassen oder entlang der Küste mit traumhaften Blicken auf das Meer erwarten Sie.

Die Insel Camiguin ist touristisch noch weitaus weniger bekannt. Seit einigen Jahren hat sich Camiguin auch zu einem Geheimtipp für Abenteururlauber entwickelt. Mit den 8 Vulkanen ist sie auch als Insel des Feuers bekannt. Um dies noch zu toppen sind unzählige heisse und kalte Quellen sowie Wasserfälle auf Camiguin zu finden.

Höhepunkte der Reise

  • Leyte: Reisterrassen, unberührte Landschaften, Danao See
  • Bohol: Traumstrände, Chocolate Hills & Tarsiers, Delphine
  • Camiguin: Heisse und kalte Quellen, Wasserfälle, Vulkane
  • Cebu City: Shopping, Kultur & Nightlife
Fitness Anspruch
Technischer Anspruch
2 (leicht - mittel)
2 (leicht - mittel)
Insel Bohol Chocolate Hills Tour
Insel Bohol Happy Children
Sandbank Insel Biliran

Inklusive (pro Person):

  • Fahrradtour
  • 14 Tage/ 13 Übernachtungen
  • Fahrradtour
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten, alle Getränke inkl. lokalem Bier)
  • Servicefahrzeug
  • Fähr- / Bootsgebühren
  • Gepäcktransport während der Biketouren
  • Repair-Kit
  • Detailierte (tägliche) Tourenbeschreibung
  • Aktivitäten (Wanderung & Höhlentour)
  • Deutschspr. Reisebetreuung

Geplante Tourdaten:

entsprechend der Nachfrage

12 Tagestour Inselwelt Palawan

Buchen Sie diese Tour ganz einfach über das Anfrage Formular.

Preise auf Anfrage

Reise Anfragen


Reisewunsch & Teilnehmer


ⓘ Wählen Sie Ihre Tour(en) aus. Mehrfach Auswahl: ... + "Strg"

ⓘ Mehrfach Auswahl: ... + "Strg"


ⓘ Mehrfach Auswahl: ... + "Strg"


ⓘ Mehrfach Auswahl mit ... + "Strg"


ⓘ Mehrfachauswahl möglich


Die mit * markierten Fenster sind Pflichtfelder

 

Zusätzliche Info

* Schwierigkeitsstufe der Tagestouren sind leicht – mittel.
* Die Teilnehmer sollten über normal-gute konditionelle Verfassung verfügen und schon des öfteren auf dem Fahrrad gesessen haben.
* Die Veranstalter übernehmen keine Haftung bei Unfällen und Verletzungen.
* Die Tour wird während der kompletten Zeit von einem ServiceFahrzeug begleitet, welches dasGepäck und evtl. “müde” Biker transportiert.

Visa

30 Tages-Visum wird bei Ankunft ausgestellt. Siehe auch unter: Informationen

Malaria

Laut unseren Informationen sind auf den hier befahrenen Inseln keine Malaria-Fälle bekannt.

Flug nach Cebu

Es its empfehlenswert, direkt nach Cebu City zu fliegen. Fluggesellschaften welche Cebu direkt anfliegen sind u.a. Cathay Pacific. Flüge finden Sie hier auch unter: Flüge online buchen

Reiseplan & Tagesverlauf

TagUnternehmung
01
Cebu
Übernachtung im Hotel in Cebu City
Wir holen Euch am Flughafen ab und bringen Euch in das Hotel. Im Swimming-Pool könnt Ihr ein wenig relaxen, bevor wir zum gemeinsammen Abendessen gehen und die Tour besprechen.
Übernachtung im Hotel in Cebu City.
02Cebu – Leyte - Biliran
Bootstour nach Biliran
Heute geht es relativ früh los. Mit einem Schnellboot geht er von Cebu nach Ormoc,, Leyte. Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es nach Naval, Leyte. In Naval checken wir in unser Resort ein. Nach dem Mittagessen radeln wir zu den Reisterassen.
Übernachtung im Resort; Zu radelnde Strecke: ca. 25 km, 150 Hm
03Biliran
Heute wird der nördliche Teil von Biliran umfahren. Ein etwas schweisstreibender Anstieg zu Beginn bringt die Biker ein wenig ins Schwitzen. Die anschließende “Downhill-Tour” wird für einen Besuch an einem Waserfall unterbrochen, wo man auch Gelegenheit hat, ein kurzes Bad zu genießen. Der Rest des Tages ist leichtes radeln entlang der Küste mit traumhaften Ausblicken auf die benachbarte Insel Maripipi. Kokospalmen, Bananen- und Mangobäume sowie Reisfelder säumen den Weg.
Übernachtung im Resort; Radstrecke: 75 km, 350 Hm
04
Naval, Biliran – Ormoc, Leyte
Heute geht es von Biliran nach Ormoc, auf’s “Festland”. Ein „Stop“ an der Brücke, welche Biliran mit Ormoc verbindet ist ein MUSS. Die Aussicht ist einfach traumhaft. Der Rest des Tages geht es auf „rollenden“, beinahe verkehrsfreien und asphaltierten Strassen nach Ormoc. Es sind zwar keine extremen Steigungen zu erwarten, am Ende des Tages wurden jedoch trotzdem ganze 850 Höhenmeter gemeistert.
Heute besteht auch die Alternative, den ca. 600 km hoch gelegenen Danao See zu besuchen, wo Sie sich mitvereinter Muskelpower auf einem Floss über den See ziehen. Am Ende des Tages steht dann ein 15 km “Downhill” Trip mit phantastischem Blick auf die Bucht von Ormoc an.
Übernachtung im Resort; Radstrecke: 75 km, 850 Hm
05Ormoc, Leyte – Hilongos, Leyte
Heute steht eine wunderschöne flache Etappe auf dem Programm. Von Ormoc nach Hilongos ist die höchste Erhebung der Anstieg zu den unzähligen Brücken, die auf unserem Weg liegen. Traumhafte Aussichten erwarten Sie: Links der Strecke die Bergkette von Leyte und davor die Reisterassen sowie rechts des Weges das Meer mit Blick auf die Insel Cebu.
Übernachtung in der Pension; Radstrecke: 75 km, 50 Hm
06Hilongos, Leyte – Talibon, Bohol
Nach dem Frühstück geht es von Leyte auf einem landestypischen Pumpboot in Richtung Bohol. Nach 2 Stunden Bootstour mit Blick auf verschiedene kleinere Inseln, wird Ubay erreicht, eine Stadt im Nordosten von Bohol. Nach dem Mittagessen geht es dann weiter auf dem Fahrrad in Richtung Talibon.
Übernachtung im Resort; Radstrecke: 25 km, 50 Hm
07Talibon, Bohol – Danao Adventure Park
Heute geht ez zum "Adventure Park in Danao". Erst aspaltiert und die letzten 17 km auf festem aber nicht asphaltierten Weg mit traumhaften Ausblick. In Danao besteht die Möglichkeit mit einer Seilbahn über einen Canyon zu gleiten und die richtig Mutigen können sich mit der 90 Meter "tiefen" Canyonswing in einen Canyon fallen lassen.
Unterbringung im Mountain Resort; Radstrecke ca. 60 km, 450 Hm
08Danao Adventure Park – Sierra Bullones
Heute haben Sie einen weiteren Traumtag vor sich. Vom Adventure Park geht es zu den berühmten Chocolate Hills. Die 30 bis 120 Meter hohen „Schokoladenhügel“ von Bohol, prägen im Zentrum der Insel eine Landschaft, deren Anblick mit nichts auf der Welt zu vergleichen ist. Die über 1000 Hügel wurden von der Natur geschaffen. Ihr Ursprung liegt im Meer, wo sie vor tausenden von Jahren von Korallen und Kalkalgen gebildet wurden. Nach einer Rast auf dem Viewpoint (Aussichtspunkt), geht es auf den Weg nach Siera Bullones. Die letzten ca. 10 km wird's noch mal spannend, hier kann noch ein wenig geklettert werden, bevor Sie im Mountain Resort ankommen.
Unterbringung im Mountain Resort; Radstrecke ca. 60 km, 450 Hm
09Sierra Bullones - Camiguin
Nach dem Frühstück und etwas klettern liegt die längste Abfahrt vor uns. Atemberaubende Landschaften und traumhafte Ausblicke bringen Sie in das Küstenstädchen Jagna. Hier nehmen wir das Boot nach Camiguin. Camiguin ist touristisch noch recht wenig bekannt. Seit einigen Jahren hat sich Camiguin zu einem Geheimtipp für Abenteuerurlauber entwickelt. Mit 8 Vulkanen wird die Insel auch Feuerinsel genannt. Sie checken im Hotel ein und verbringen den Nachmittag an einer der unzähligen heissen und kalten Quellen.
Unterbringung im Resort; Radstrecke 35 km, 350 Hm
10Insel Camiguin
Heute genießen Sie einen Ruhetag. Sie können optional auch den Mt. Hibok Hibok erklimmen, ein Vulkan mit traumhaftem Ausblick auf Bohol und der “Hauptinsel” Mindanao. Außerdem können Sie in einer der heissen Quellen relaxen oder einfach nur im Resort faulenzen und ausspannen.
Unterbringung im Resort
11Insel Camiguin
Heute umradeln Sie die Feuerinsel. Ca. 70 Kilometer traumhafter Küstenstrasse liegen vor Ihnen. Sie nehmen Ihr Mittagessen an einer schönen Lagune ein. Anschliessend geht es auf die Zweite Tagesettappe. Hier erfreuen Sie sich der freundlichen Menschen und der traumhaften Vegetation. Camiguin ist sicherlich ein Highlight der Reise.
Unterbringung im Resort; 75 km, 350 Hm
12Camiguin – Loboc Bohol
Heute geht es zurück nach Bohol. Eine traumhafter Küstenstrasse bringt Sie nach Loay, von wo aus Sie nach einem kleineren Anstieg Ihr wunderschönes River Resort am Loboc River erreichen. In Loboc können Sie die im 17 Jahrhundert erbaute spanische Kirche San Pedro besuchen oder bei einer Massage oder einer kleinen Bootstour den Tag ausklingen lassen.
Unterbringung im Resort; 75 km, 250 Hm
13Loboc Bohol – Alona Beach, Bohol
Heute besuchen Sie das Tarsier Sanctuary, ein Schutzgebiet für die Tasier-Koboldmakis, den kleinsten Primaten der Welt. Diese Primaten passen auf eine Handfläche. Ihre grossen Kulleraugen faszinieren einfach jeden Tierfreund. Im Anschluss daran geht es auf einem Feldweg nach Baclayon, wo Sie die im 16 Jaghrhundert von den Spaniern erbaute und älteste Kirche der Philippinen besichtigen können. Nach weitern 30 Kilometern erreichen Sie Ihr Beach Resort am von Palmen gesäumten und feinen weissen Sandtrand.
Unterbringung im Beach Resort; 65 km, 350 Hm
14Alona Beach, Bohol – Cebu City
Heute heist es Abschied nehmen. Falls gewünscht, können Sie am Morgen noch nach Delphinen schauen gehen. Das Mittagessen nehmen Sie in der Bienenfarm von Bohol, wo Sie ausgezeichnete organische Speisen mit traumhaftem Ausblick erhalten. Im Anschluss fahren Sie zurück nach Cebu, wo die Tour endet.
Heimreise entsprechend Ihrer Planung in Absprache mit uns
Menü