Hongkong Kowloon Panorama

Hongkong ─ Das Drehkreuz für Reisen nach Südostasien

Viele der nach Südostasien oder auf die Philippinen Reisenden, landen zuerst in der Metropole Hongkong. Diese Destination ist oft der erste Stopp in Asien, um von hier weiter in die entlegensten Ecken Asiens zu gelangen. Das Wort Hongkong heißt übersetzt „Duftender Hafen“. Da die chinesische Großstadt am Mündungsdelta des Perlflusses einst ein Umschlagsplatz für Waren und Güter aus aller Welt war und noch heute ist, auch wenn sich die duftenden Einflüsse seit jemer Zeit verändert haben.
Egal ob mit dem Schiff, dem Flugzeug oder auch auf dem Landweg per Bus oder Bahn: Hongkong ist für viele Reisende ein absolutes Wunschziel, denn diese pulsierende Stadt ist nicht nur eine Drehscheibe für Südostasien Reisen sondern hat auch selbst so einiges zu bieten.
Der große international bedeutende Hafen empfängt täglich eine Vielzahl an Schiffen mit zahlreichen Touristen, welche diese spannende Metropole erkunden möchten. Auch der Flughafen fertigt täglich tausende Menschen ab, die Hongkong als Zwischenstation nutzen.

Hongkong vereint Tradition und Moderne

Néi hóu und Willkommen in Hongkong! Diese aufregende Stadt gilt als Schmelztiegel der westlichen und asiatischen Kultur, wobei sie sowohl die moderne als auch die traditionelle Lebensweise ihrer Bewohner vereint.
Hongkong wird auch Metropole der Kontraste genannt; Und das nicht zu Unrecht, denn neben der dicht besiedelten Stadt finden Besucher auch jede Menge Natur. Hinzu kommen alte chinesische Tempel und ultramoderne Gebäude, welche hier gekonnt nebeneinander koexistieren. Für eine ausgiebige Erkundungstour sollte man auf jeden Fall 3 Tage einplanen, denn obwohl die Stadt nicht größer als Berlin ist, gibt es wahrlich eine Menge zu entdecken.

Hongkong Island Symphony Lights

Tipp: Für Globetrotter sowie Paare unterschiedlicher Nationalitäten empfiehlt sich Hongkong auch dafür, einfach und unbürokratisch den Bund fürs Leben zu schließen. Die Eheschließung in Hongkong ist international anerkannt und kann innerhalb von wenigen Tagen stattfinden. Insbesondere Paare mit unterschiedlichen Nationalitäten aber auch Backpacker und Langzeitreisende nutzen diese Möglichkeit gerne. Spezielle Weddingplaner, wie etwa „Heiraten in Hongkong“ helfen bei den notwendigen Schritten. Dies reduziert den häufig erheblichen Zeitaufwand und zermürbende Prozesse. Dies vor dem Hintergrund einer so spannenden Stadt im Süden Asiens gibt diesem ganz besonderen Tag ein unvergessliches Flair.

Stopover in Hongkong

Eine der besonders empfehenswerten Flugverbindungen nach Thailand, Vietnam, Kambodscha, Malaysia, Myanmar oder auf die Philippinen geht mit Cathay Pacific über Hongkong. Ein Flug nach Honkong mit mehrtägigem Stopover bietet die perfekte Gelegenheit, diese farbenfrohe und abwechslungsreiche Stadt und Metropole Hongkong zu erleben. Auch viele Australien- oder Neuseelandtouristen bleiben für einen kurzen Aufenthalt in Hongkong.
Ausgiebige Sightseeing-Touren warten mit vielen außergewöhnlichen Fotomotiven auf, welche Freunde und Familie zu Hause begeistern und auch deren Reisefieber wecken werden.
Für Shopping Begeisterte und Schnäppchenjäger ist Hongkong ebenfalls das Eldorado der Superlative, denn die gigantischen Einkaufszentren bieten neben den traditionellen Märkten eine schier unglaubliche Vielfalt und günstige Möglichkeiten, Bekleidung und technische Gadgets zu erwerben.
Auch Gourmets kommen hier auf ihre Kosten. Das reichhaltige Angebot an internationalen und regionalen Spezialitäten ermöglichen Feinschmeckern außergewöhnliche Geschmackserlebnisse. Neben der Kanton-Küche ist hier auch die Sichuan- und die Peking-Küche weit verbreitet. Experimentierfreudige Besucher können sich an rohen Quallen oder anderen exotischen Tieren versuchen.

Ngong Ping 360 Seilbahn Hongkong
Nong Ping Piazza Lantau
Po Lin Monastery Lantau Hongkong
Gateway Boulevard Hongkong
Tian Tan Buddha Lantau

Ohne Visum nach Hongkong

Für die Einreise nach Hongkong benötigen deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger kein Visum, jedoch muss der Reisepass noch mindestens sechs Monate nach der Ausreise gültig sein. Diese Regelung gilt auch für Transitreisen.
Mit einem gültigen Reisepass können sich die Staatsbürger der meisten Länder uneingeschränkt bis zu 90 Tagen ohne Visum in Hongkong aufhalten.
Wer also eine Reise nach Asien oder Australien plant, sollte sich Hongkong als Zwischenstopp nicht entgehen lassen. Diese Stadt hat sowohl für Abenteurer als auch für Ruhesuchende und Partyhungrige viel zu bieten.
Stadt, Kultur, Strand, Natur, Genuss – ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot auf wenigen Quadratkilometern – Hongkong die Stadt der vielen Gesichter!

Menü